Hier finden Sie uns

Zollagentur Rei Log

Hansekai 4

50735 Köln

Rufen Sie einfach an unter

 

Tel. +49 221 8999616

Tel. +49 221 8999614

Fax +49 221 8999615

 

E-Mail: zollagentur@reilog.de

 

 

Skype: Zollagentur Rei Log-Aneta

 

Skype: Zollagentur Rei Log-Andre

 

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Kontakt

Bürozeiten

Mo–Do  08.30–16.00    

Fr            08.30–15.00

Export Import Lagerung Spedition Zolllager

Sie möchten ein Produkt importieren oder exportieren?

 

Wir sind die Zollagentur für Ihre großen oder kleinen Projekte. Darüber hinaus beraten wir Sie schon im Vorfeld ausführlich.

 

Die Erstellung einer elektronischen Ausfuhrerklärung (MRN)

 

Ab dem 01.07.2009 wird die elektronische Verarbeitung des Exportversands über Atlas für alle Ausfuhren in Drittländer ab einem Wert von über 1.000 Euro verpflichtend sein.

Demnach müssen alle Ausfuhranmeldungen für diese Exportgüter in elektronischer Form zur Zollbehörde gesendet werden. Sie erhalten daraufhin ein Ausfuhrbegleitdokument mit einer MRN-Nummer (Movement Reference Number (MRN) mit einem Barcode im PDF-Format.

Bei der MRN-Nummer handelt es sich um die Zoll-Registrierungsnummer, die es der örtlichen Zollbehörde ermöglicht, Ihre Exportsendung im Zollsystem Atlas zu identifizieren und zu bearbeiten.

 

Für die Erstellung einer elektronischen Ausfuhranmeldung benötigen wir folgende Informationen (am besten per E-Mail):

  1. Handelsrechnung, Kaufvertrag oder Pro-Form Rechnung (mit Rechnungsnummer und –Datum)
  2. Lieferschein, Packliste etc. (falls vorhanden)
  3. Vollmacht (für Neukunden)
  4. Zollnummer (falls vorhanden)
  5. Ladeadresse
  6. Beförderungsmittel (LKW, PKW, Schiff, Flugzeug)
  7. Letzte EU-Grenze oder Flug- bzw. Seehafen
  8. Zolltarifnummer der Ware und detaillierte Warenbeschreibung (falls vorhanden)
  9. Gewicht in kg netto/brutto und Anzahl der Packstücke

Ablauf der Anmeldung:

  1. Nach der Registrierung im Zollsystem (Atlas) senden wir Ihnen die Nummer der Ausfuhranmeldung (MRN = Movement Reference Number). Diese Nummer müssen Sie bei Ihrem zuständigen Zollamt angeben.
  2. Die Ware wird zusammen mit den kompletten Unterlagen bei Ihrem zuständigen Zollamt eingereicht.
  3. Die Zollbeamten drucken Ihnen daraufhin das Ausfuhrbegleitdokument (ABD) aus.
  4. An der letzten EU-Grenze bzw. im Flug- oder Seehafen wird der Barcode des ABDs per Scanner eingelesen.
  5. Nun generiert das System einen so genannten Ausgangsvermerk (Ausfuhrnachweis), den wir Ihnen per E-Mail als PDF-Datei senden.

Preise:

Alle Preise sind netto, zuzüglich der gesetzlich geltenden Mehrwertsteuer.

  1. Ausfuhranmeldung (inkl. Sendung des Ausgangsvermerks): 35 EUR
  2. Jede weitere Folgeposition in der Ausfuhranmeldung: 3–5 EUR

Warenverkehrsbescheinigung EUR.1

Die Warenverkehrsbescheinigung EUR.1 ist ein Präferenznachweis im Warenverkehr mit den Staaten, mit welchen die Europäische Gemeinschaft (EU) Bestimmungen über Zollvergünstigungen (Präferenzen) vereinbart hat.

Alle Waren für die eine EUR.1-Bescheinigung ausgestellt werden kann, sind grundsätzlich mit einem ermäßigten Zollsatz oder sogar zollfrei zu importieren.

 

Ablauf der Anmeldung:

  1. Wir füllen für Sie die EUR.1 aus, um diese bei Ihrer zuständigen Zollstelle vorlegen zu können.
  2. Um den Ursprung der Exportware zu beweisen ist der Ausführer verpflichtet, Nachweispapiere (z. B. Lieferantenerklärungen nach Verordnung (EG) Nr. 1207/2001) vorzulegen

Preis: 35 EUR

Alle Preise sind Netto, zuzüglich der gesetzlich geltenden Mehrwertsteuer.

Warenverkehrsbescheinigung A.TR.

Die Warenverkehrsbescheinigung A.TR. wird im gewerblichen Warenverkehr mit der Türkei eingesetzt. Die Bescheinigung A.TR. kann nur erstellt werden, wenn sich die Waren im freien Verkehr mit der EU oder der Türkei befinden und unmittelbar aus einem Mitgliedsstaat in die Türkei oder umgekehrt transportiert werden.

Wann besteht die Zollfreiheit?
Alle Waren für die eine A.TR.-Bescheinigung ausgestellt werden kann, sind grundsätzlich von Zöllen und Abgaben befreit.

 

Preis: 35 EUR

Alle Preise sind Netto, zuzüglich der gesetzlich geltenden Mehrwertsteuer

Logistik und mehr

Logistische Leistungen wie Lager-, Transport stellen für uns kein Problem dar. Unsere Erfahrungen zeigen, dass eine genaue Organisation der beste Ausgangspunkt für einen reibungslosen Ablauf ist.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zollagentur Rei Log